Sonntag, 5. Juni 2011

Die Stammtischfreax: Meine Knetfiguren aus Bayern über die Bayern

                                           Franco's Freax in: Das Halbe Hirn

             
                                        Die Freax werden allmählich bekannt!


Mittlerweile sind schon ein paar lustige Cartoons mit meinen Knetfiguren um die Freax entstanden...was anfangs als eine skurrile Idee belächelt wurde, hat sich nun als ein ernsthafter neuer Kunstzweig entwickelt. Ich geb' ihm  jetzt einfach so mal den Begriff "Knetcartoon" .Schließlich gibt es ja noch keinen Begriff in der Kunstszene für das was ich hier mache.Jetzt habe ich meine "Knet-Kunst" auf den einschlägigen Seiten für Cartoonisten wie Toonsup und Toonpool eingestellt. Mir persönlich macht diese Sache jetzt so richtig Spass. Schließlich kann man hier mal sämtliche Register der Kreativität ausleben: 
Erst mal muss man die Köpfe kneten,also dreidimensionale Skulpturen schaffen-Stichwort Skulptur und Plastiken. Dann muss man die Figuren in Szene setzen und abfotografieren-Stichwort Fotografie.Ausserdem muss man sich kleine Gags einfallen lassen-Stichwort Kreatives Schreiben.Und zu guter letzt muss man sich auch noch ein wenig mit der Bearbeitung am Computer beschäftigen-Stichwort Bildbearbeitung!
Wie Ihr seht ist das ein etwas komplizierter Weg, nur um ein paar Cartoons zu schaffen...aber dafür ist das Ergebnis im wahrsten Sinne des Wortes einzigartig!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen